Microsoft Office 2019: Supportzusage für die DATEV-Programme

Microsoft Office 2019: Supportzusage für die DATEV-Programme

Microsoft Office 2019 wird ab sofort in der 32-Bit-Version von DATEV unterstützt.

Voraussetzung

Damit Microsoft Office 2019 mit den DATEV-Programmen genutzt werden kann, müssen mindestens die DATEV-Programme 12.1 (Bereitstellung: Januar 2019) installiert sein.

Hinweise

  • Achten Sie darauf, dass stets die aktuellen Service-Releases und Hotfixes installiert sind.
  • Microsoft und DATEV raten davon ab, unterschiedliche Microsoft-Office-Versionen parallel auf einem PC oder in einem Netzwerk einzusetzen. Eine gleichzeitige Installation verschiedener Versionen kann zu Problemen mit DATEV-Programmen führen.
  • Apps für Smartphones und Tablets sowie das Paket "Home and Student" werden nicht unterstützt.